x Leistenschneider

Markenbildung

Markenrelaunch für einen ikonischen Fotofachhandel mit über 120-jähriger Historie

Projektdaten

Foto Leistenschneider
Markenbildung

Leistungen:
Markenworkshop
Kommunikationsstrategie
Corporate Design
Redaktion und Text

In Zusammenarbeit mit Sarah Fyrguth, Marie Volmar, Anna Fitzon, Gabriel Richter, Regina Pichler, Patrick Mariathasan und Thanh-Thao Tran

Leistenschneider Visitenkarten 1

Eine Institution im Fotofachhandel

Leistenschneider ist seit über 120 Jahren die beste Adresse für alle, die ihre Welt in Fotos festhalten. Das Traditionsunternehmen in vierter Generation hat 1898 den ersten Laden in Düsseldorf eröffnet und ist seitdem kontinuierlich gewachsen – mit vielen Fachgeschäften in diversen deutschen Großstädten. Im Zuge eines anstehenden Generationenwechsels sowie dem gezielten Ausbau des Digitalgeschäfts war es unsere Aufgabe, den angestaubten Markenauftritt zu modernisieren, zu vereinheitlichen und fit für die digitale Welt zu machen. 

Leistenschneider Messaging
Leistenschneider Designsystem
Leistenschneider Visitenkarte Vorderseite
Leistenschneider Geschäftspapier
Leistenschneider Billboard
Leistenschneider Historie

Eine ikonische Marke, die direkt aus der Historie schöpft

Für uns war schnell klar, dass es keine bessere Möglichkeit gibt, die einzigartige Historie von Leistenschneider glaubwürdiger und überzeugender zu transportieren, als mit einem Zeichen, das dem Fotofachhandel fast 100 Jahre gute Dienste erwiesen hat. Deshalb haben wir die alte Bildmarke aus dem Archiv geholt, gezielt modernisiert und passgenau für die Anforderungen der digitalen Welt wieder neu eingeführt.

Leistenschneider Einkaufstasche
Leistenschneider Social Media

Das Logo als visuelle Klammer und narratives Element

Die neue Bildmarke steht im Zentrum der Markenwelt – sie ist nicht nur prägnanter Absender, sondern auch multifunktionales Key-Visual. In Kombination mit Kundenportraits versinnbildlicht sie die Maxime, dass bei Leistenschneider nicht die Technik im Fokus steht, sondern der Fotograf oder die Fotografin selbst. Varianten mit wechselnden Icons schaffen zudem einen narrativen Rahmen, mit dem verschiedene Facetten der Markenpersönlichkeit kommunizieren werden können.

Leistenschneider Visitenkarten 2
Leistenschneider Logo Varianten
Leistenschneider Billboard 3
Leistenschneider Billboard
Leistenschneider Logo Varianten
Leistenschneider Tape
Leistenschneider Brand Book
Leistenschneider Messaging 2

Progressive Typografie und leuchtende Farben

Die neue Hausschrift trägt maßgeblich zu einem einladenden und modernen Gesamteindruck der Markenwelt bei. Aus funktionaler Perspektive besticht sie zudem durch große Allrounder-Qualitäten – vom Condensed-Schnitt auf den Preisschildern bis zu den prägnanten Headlines im neuen Webshop. Ein gezieltes Update der Farbwelt, in der nun elegante Indigo- und Petrol-Töne das bisher dominante Leuchtrot ergänzen, rundet das neue Erscheinungsbild ab.

Leistenschneider Stationary
Leistenschneider Preisschild
Leistenschneider Flyer

Nächstes Projekt:

Einführung einer nachhaltigen Schmuckmarke, die Luxus neu definieren möchte

Quite Quiet

Markenentwicklung

Zum Projekt