Über Uns

Struktur

Crossfunktionale Projektteams und ein herausragendes Netzwerk

Ansatz

Wir bleiben als Agentur bewusst klein, agil und flexibel. Dadurch sparen wir Ressourcen, die sonst in unnötig komplexen Strukturen und Prozessen verloren gehen. Gleichzeitig fördern wir die produktive Reibung zwischen AuftraggeberInnen und Kreativen und behalten den Fokus auf das, was wirklich zählt: die Freude an der gemeinsamen Arbeit.

Organisation

Ausgehend von einem festen Kern aus drei Partnern stellen wir uns dynamisch für jedes Projekt auf. Dafür arbeiten wir mit einem breiten Netzwerk aus FreelancerInnen zusammen, von denen viele mit in unseren Büros sitzen – Coworking-Spaces Plus sozusagen. Passend zu den jeweiligen Anforderungen formen wir so das perfekte Team aus spezialisierten ExpertInnen.

Kultur

Gute Arbeit entsteht dort, wo kluge Köpfe gemeinsam nach der besten Lösung suchen. In einer Umgebung, in der unnötige Hierarchien und aufgeblasene Prozesse klein geschrieben werden. Kollaboratives Miteinander dafür umso größer. Deshalb arbeiten wir auch nur mit und für Menschen, die wir mögen. Das tut uns gut – und den Projekten.

Partner

Mats Kubiak

Designer / Art-Direktor

Mats Kubiak hat g31 in seiner ursprünglichen Form ins Leben gerufen. Nach einer wilden Zeit als Trommler diverser Punkbands stu­dier­te er Kommunikationsdesign an der HS Düsseldorf (M.A.), arbei­te­te als Art-Direk­tor in einem Verlag sowie als freischaffender Foto­graf und Buch­au­tor. Gesegnet mit einer gesunden Portion produktiver Hyperaktivität, ist er neben sei­ner Tätig­keit als Gestal­ter und Geschäfts­füh­rer in der Leh­re tätig.

Marc Kloubert

Designer / Coder

Marc Kloubert ist unser Brückenbauer zwischen Gestaltung und Technologie. Seit seinem Abschluss in Kommunikationsdesign (M.A.) an der HS Düsseldorf engagiert er sich mit seiner Expertise in Sachen Webdesign, Coding und User Experience in der Lehre sowie als freier Trainer im Bereich des spielbasierten Lernens. In seiner Freizeit lässt er sich nach Vorbild der israelischen Armee im Nahkampf schulen. Warum auch nicht?

Paul Schoemaker

Designer / Texter

Paul Schoemaker arbeitet als kreativer Generalist an der Schnitt­stel­le von Strategie, Text und Design. Mit einer dualen Aus­bil­dung zum Wer­be­tex­ter im Gepäck studierte er Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign (M.A.) an der HS Düsseldorf und sam­mel­te Arbeitserfahrung in gro­ßen Werbeagenturen und kleinen Designstudios. Nach Stationen in Reykjavik, London und Amsterdam freut er sich am meisten darüber, für seinen Dorf-Fussballverein aufzulaufen.

Netzwerk

Patrick Mariathasan

Designer / Illustrator

Patrick Mariathasan ist der Bademeister-in-chief unseres Hamburger Büros. Als passionierter Schwimmer weiß er genau, wie man Medaillen ergattert – was sich deutlich in seiner beindruckenden Vita als Designer widerspiegelt. Nach einem Studium an der HS Düsseldorf (B.A.), der Partnerschaft in einem Design-Kollektiv und Stationen in Digitalagenturen, hält er nun unseren Standort im hohen Norden auf Kurs.

Daniel Hallmann

Entwickler

Stellt man sich Programmierung als Handwerk vor, wäre HSD-Alumnus Daniel Hallmann jemand, der den Kölner Dom aus einem einzigen Stück Stein klopfen würde. In wenigen Tagen. Nur mit seiner Tastatur. Neben seiner beruflichen Liaison mit komplexen Web-Applikationen, taucht er am liebsten in den sieben Weltmeeren – vermutlich, weil es selbst für ihn da unten noch Geheimnisse gibt.

Thanh-Thao Tran

Designerin

Thanh-Thao Tran – wer einen typografisch so wunderbaren Namen trägt, hat die Grafikdesign-Skills vermutlich schon mit der Muttermilch bekommen. Nach ihrem Abschluss an der HS Düsseldorf (M.A.) arbeitete Thao in einem renommierten Londoner Design-Studio, bis es sie – zum Glück für uns – wieder in die Heimat verschlug. Aufgewachsen mit Jackie-Chan-Filmen verteilt sie auch selbst gerne in ihrer Freizeit Roundhouse-Kicks.

Anna Fitzon

Designerin

Anna Fitzon war die erste Frau im Büro und damit die letzte Bastion im Kampf gegen die Verrohung der Sitten. Wo alle anderen nur Keulen schwingen, sorgt sie mit ganz viel gestalterischem Feingespür für butterweiche Problemlösungen. Seit ihrem Master-Abschluss mit summa cum laude an der HS Düsseldorf arbeitet sie als freie Designerin – die besten Ideen kommen ihr aber beim Wellenreiten im Atlantik.

Axel Mohr

Motion / Sound Designer

Axel Mohr ist die wandelnde Jukebox des Büros. Wenn er sich gerade nicht mit seinen legendären Tier-Imitationen in fremde Herzen knarzt, quäkt oder quietscht, tüftelt er an schnittigen Animationen und schmissigen Sounds. Unter seinem Alter Ego Roberto Echo veröffentlicht er die allerbesten Beats zum entspannten Arbeiten.

Stephanie Butzen

Designerin

Stephanie Butzen liebt das Kleine und das Feine – von detailverliebter Typografie über handgemachte Keramik bis hin zu anspruchsvoller Literatur. Nach ihrem Abschluss in Kommunikationsdesign an der HS Düsseldorf (B.A.) arbeitete sie in einer großen Designagentur, bis sie sich zu unserer Freude für die Selbstständigkeit entschied. Trotz Faibles für Yoga, Mode und glamouröse Dinnerpartys, mag sie in Wahrheit am liebsten alles mit Käse überbacken.

Maximilian Spreen

Designer / Motion Designer

Maximilian Spreen versprüht mehr Energie, als so manche Tesla-Spule. Nach seinem Abschluss an der HS Düsseldorf (B.A.) hat er als Motion-Designer in einer großen Post-Produktionsfirma gearbeitet – sein Gestalter-Repertoire geht jedoch deutlich über Bewegtbild hinaus. Von den raffiniertesten After Effects-Zaubertricks bis zur blitzsauberen Ausführung eines Bizeps Curls – Max ist unser erster Mann!

Marie Lena Volmar

Designerin

Marie Lena Volmar (B.A.) kam als Praktikantin zu uns und blieb als menschgewordenes Schweizer Taschenmesser im hiesigen Designdschungel. Von Illustrationen bis Typedesign: ihre gestalterischen Klingen sind fein, vielfältig und rasiermesserscharf. Die ehemalige Bassisten einer Punkband feierte kürzlich ihr 10-jähriges als Veganerin – unsere Büro-Grande-Dame der ethischen Ernährung.

Kevin Runck

Programmierer / Konzepter

Kevin Runck ist Technik-Nerd und Sportskanone gleichzeitig. Er hat Kommunikations- und Medienmanagement sowie Medieninformatik studiert, ist ausgebildeter IT-Systemelektroniker und freier Webentwickler. Statt – wie für Programmierer üblich – seinen jugendlichen LAN-Parties nachzutrauern, feuert er lieber Schlagwürfe für seinen lokalen Handballverein ab.

Caspar David Engstfeld

Illustrator

Der Name Caspar David Engstfeld klingt zu 66,6% nach gefühlsduseligen Sonnenuntergängen in überstilisierten Landschaftspanoramen. Und tatsächlich: auch Caspar erschafft unter seinem Alter Ego Krashkid eigene Bildwelten. Nur sind die der maximale Gegenentwurf zu seinem Namensvetter: kratzbürstig, scharfkantig, voller Charakter, Humor und echtem Leben. Unser Lieblingsillustrator aus der Hansestadt.

Maximilian Probst

Fotograf

Maximilian Probst ist der einzige waschechte Fotograf in unserer Bande. Wenn wir ihn nicht gerade für Bürozwecke einspannen, fotografiert er für so unbedeutende Auftraggeber wie DIE ZEIT oder das Rolling Stone Magazin so durchschnittliche Künstler wie Wim Wenders oder Bosse. Dabei versprüht er eine solche Instant-Sympathie, dass man sich bei ihm selbst vor der Linse pudelwohl fühlt.

Ann Eckert

Designerin

Ann Eckert strahlt nicht nur als Mensch, sondern auch in ihrer Arbeit Souveränität und Ruhe aus. Ein Diplom Abschluss an der HS Rhein-Main sowie 10 Jahre Freelancertum für Agenturen und Unternehmen im Corporate und Editorial Bereich haben sicher ihren Teil dazu beigetragen. Und ja: das ist ein Knoblauch auf ihrem Arm!

Referenzen

Gutes Design entsteht im Dialog mit mutigen AuftraggeberInnen

everwave Logo
Leistenschneider Logo
Rational Games Logo
Port7 Logo
Derichs Werminghaus Logo
ELEMENTS Logo
Carlswerk Rechtsanwälte Logo
Wertefabrik Logo

Publikationen

Digital

Print

  • 2021

    Page 05/21 – »Das ist Design wert«

  • 2020

    Novum 07/20 – »Auf den Prozess kommt es an«, Studioportait

  • 2020

    Page 06/20 – »Agile Antwort auf Komplexität«

  • 2019

    Page 04/19 – »Ideen weiterdenken statt kopieren«, Interview

  • 2017

    Page 08/17 – Erich Strenger Buch

  • 2016

    Art Marks – Counter Print, Projekte: Inpetto & Alessa Joosten

  • 2016

    MIN – Thames & Hudson, The new simplicity in graphic design

Vorträge

Standorte

Represented in den besten, deutschen Städten der Welt

g31 Büro Düsseldorf

Büro Düsseldorf

+49 211 46887826
mail@g31design.com
Germaniastraße 31
40223 Düsseldorf

Auf Google Maps
g31 Standort Hamburg

Büro Hamburg

+49 40 49204724
mail@g31design.com
Mörkenstraße 8
22767 Hamburg

Auf Google Maps