x Paeßens

Markenbildung und Website

Markenrelaunch, Signaletik und Website für einen familiengeführten Zahnarztpraxen-Verbund

Projektdaten

Paeßens Zahnwelten
Markenbildung, Marke im Raum, Digital

Leistungen:
Kick-off Markenworkshop
Kommunikationsstrategie
Corporate Design
Icon-Set
Orientierungssystem
Marke im Raum
Webdesign
Frontend-Programmierung
Backend-Programmierung

In Zusammenarbeit mit Anna Fitzon, Marie Volmar, Annika Kiefer, Thanh-Thao TranGabriel Richter, Regina Pichler, awwwesome und Axel Mohr 

paessens_visitenkarten_2

Eine neue Marke für eine neue Generation

Seit über 25 Jahren ist Paeßens Zahnwelten eine lokale Institution für hochwertige Zahnmedizin am Niederrhein. Anfang 2020 stand die Eröffnung eines dritten Standortes in Kevelaer an, der das Konzept Zahnarztpraxis buchstäblich in die Zukunft teleportiert. Der perfekte Zeitpunkt für einen ganzheitlichen Markenrelaunch – zumal langsam aber sicher die zweite Generation der familiengeführten Praxis die Zügel in die Hand nimmt. 

Gemeinsam haben wir eine vereinfachte Markenarchitektur eingeführt, die für mehr Klarheit und Orientierung nach Innen und Außen sorgt. Ein darauf aufbauendes Designsystem schärft das Profil der Praxismarke und macht es im Rahmen diverser Touchpoints erlebbar – von der neuen Website bis zur Signaletik am innovativen, zahnmedizinischen Zentrum im Kevelaer. 

paessens_designsystem

Dem Patienten schon im Logo mit einem Lächeln begegnen

Im Zentrum des Markenauftritts steht die neue Wortmarke, die den Familiennamen als ein typografisches Lächeln inszeniert. Der Name »Paeßens« ist nach über 25 Jahren lokaler Präsenz bereits als Synonym für Zahnmedizin etabliert, weshalb das Logo keinerlei Zusätze bedarf und so auf die Essenz der Marke verweist: einer Familienpraxis, in der familiäres Miteinander weit über den Nachnamen hinaus gilt.

paessens_logo+smile
paessens_ballons
paessens_buttons_2
paessens_billboard_3
paessens_kaugummis
paessens_visitenkarten_3
Paessens Pins und Icons
paessens_jutebeutel

Grafisches Konzept: ein Zahn kommt selten allein

Auf Basis echter Zahnabdrücke haben wir abstrahierte Zahnformationen und -Formen digital nachgezeichnet. Der daraus entstandene Formenkatalog bildet einen grafischen Baukasten, der sich wunderbar innerhalb des gesamten Markenauftritts inszenieren lässt und keinen Zweifel aufkommen lässt, was bei Paeßens im Zentrum steht: schöne, gesunde Zähne – möglichst ein Leben lang.

paessens_signaletik_04
paessens_gutscheine
paessens_leistungsflyer_1
paessens_aerzteflyer_3
paessens_billboard_4
paessens_leistungen

Farbcodierung und Icons: in einer Familie geht es bunt zu

Um innerhalb des komplexen Behandlungsspektrums der Familienpraxis für Übersicht und Klarheit zu sorgen, haben wir eine funktionale Farbcodierung eingeführt, die in ihrer Buntheit positive Energie und Vielfalt ausstrahlt. Zusätzlich wird jede Leistung durch ein eigenes Icon repräsentiert, das einfach und charmant visualisiert, was das jeweilige Behandlungsfeld inhaltlich ausmacht.

paessens_icons_uebersicht_1
paessens_website_6
paessens_website_7
paessens_signaletik_16
paessens_website_4
paessens_stickertape
paessens_headlinie_3

Eine neue Schrift mit polierten Ecken und Kanten

Die Einführung einer charakterstarken Hausschrift schärft das typografische Profil der Marke. Wobei Schärfen vermutlich das falsche Wort ist: durch die subtil abgerundeten Ecken und Kanten der einzelnen Buchstaben spielt die Schrift subtil auf das angenehme Gefühl frisch polierter Zähne nach einem erfolgreichen Zahnarztbesuch an. Um dem Familiennamen Paeßens auch typografisch gerecht zu werden, hat uns die Typefoundry GrilliType extra ein „ß“ als Großbuchstaben gestaltet und in die Schrift integriert.

paessens_brand_book_3
paessens_billboard_5
paessens_aerzteflyer_2
paeßens_social_media_5
paessens_headlinie_5
paessens_leistungsflyer_3

Signaletik am Standort in Kevelaer

Für das neue zahnmedizinische Zentrum in Kevelaer haben wir die gesamte Signaletik im Innen- und Außenbereich konzipiert und gestaltet. Neben einem umfassenden Orientierungssystem, das auf der Farbcodierung und Icon-Sprache des Corporate Designs aufbaut, tragen großzügige Wandgrafiken zu einem aktivierenden Raumgefühl bei. Im Zusammenspiel mit der Innenarchitektur steuert die räumliche Inszenierung des Markenauftritts einen wesentlichen Teil zur Vision der Familienpraxis bei: aus dem vermeintlich unerfreulichen Zahnarztbesuch ein ganzheitliches Wellness-Erlebnis für die Zähne zu machen.

paessens_signaletik_18
paessens_signaletik_10
paessens_signaletik_12
paessens_signaletik_07
paessens_signaletik_02
200629_paessens_524
paessens_signaletik_13
paessens_signaletik_15
paessens_signaletik_14
paessens_signaletik_09
paessens_signaletik_05
paessens_signaletik_11
paessens_signaletik_08
paessens_signaletik_06

Multifunktionale Praxis-Website

Die neue Website bedient einfach, übersichtlich und einladend die Bedürfnisse unterschiedlicher Nutzer – von einem schnellen Überblick der drei Standorte, über eine ausführliche Karriere-Seite bis hin zum authentischen Einblick in die Philosophie der Familienpraxis. Durch das eigenständige grafische Erscheinungsbild hebt sich der Webauftritt innerhalb der Branche stark ab und dient dem Zahnarztpraxen-Verbund als herausragende, digitale Visitenkarte und funktionales Informationsportal bei der Erschließung neuer Patientengruppen.

paessens_website_3
paessens_website_2
paessens_website_8
paessens_website_5

Der Patient im Fokus

Für eine Zahnarztpraxis gibt es kein besseres Argument als strahlend lächelnde Patienten. Deshalb war es nur konsequent, ihnen im Rahmen des neuen Markenauftritts eine möglichst große Bühne zu geben, die sinnbildlich dafür steht, wonach man bei Paeßens standortübergreifend strebt: ein zufriedenes, gesundes Lächeln nach jeder Behandlung.

paeßens_social_media_3
paeßens_social_media_2
paessens@work_5
paeßens_social_media_1

Nächstes Projekt:

Agile Entwicklung eines Brand Design Systems 
für den deutschen Marktführer im Bereich Internettelefonie

sipgate

Markenentwicklung, Illustrationen

Zum Projekt